0043 4240 744

Partnermassage mit Aromaöl – Streicheleinheiten für die Seele

Zeit füreinander schenken mit einer Parntnermassage am Valentinstag – natürlich auch gerne unterm Jahr :-)

Verwöhnen Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten mit massageartigen Streicheleinheiten. Als spezielles Erlebnis für den Geruchsinn empfehlen wir die Verwendung von Aromaölen …

Regeln für die Auswahl von Aromaölen:

1. Einfach schon vorher Aroma-Massageöle ausprobieren und beschnuppern.

2. Nicht jeder besitzt die gleichen Vorlieben bei den Düften. Die Nase ist ein empfindliches Organ – sie weiß genau bescheid, welcher Duft den Körper anspricht. Einfach von der Nase beraten lassen – sie ist mit dem Unterbewusstsein verbunden und weiß was gut tut!

3. Ätherische Öle verhalten sich ähnlich wie Weine: die schweren, dunklen Düfte erlangen erst mit der Lagerung über einen längeren Zeitraum an Tiefe und Reife. Sie stammen vorwiegend aus Hölzern und Wurzeln. Diese Öle, z.B. Patchoulie, Jasmin, Sandelholz und Rose halten sich gut bis zu fünf Jahren.

4. Leichte, spritzige Düfte wie z.B. auf Basis von Zitrusdüften oder auch Wacholder sollten schnell aufgebraucht werden, da sie schnell altern und ihre Wirkstoffe verlieren.

AROMAÖL-TIPPS

für Entspannung:
zB auf Basis von Sandelholz – vermittelt zwischen den verschiedenen Ebenen des Menschen, weckt spirituelle Energien, verleiht Schutz gegen negative Einflüsse und Gedanken, reinigt die Aura, ist Balsam für die Seele, ist sinnlich anregend, schenkt eine angenehme, gefasste und wohlige Stimmung, duftet balsamisch-süß, samtig-warmer, lang anhaltender Holzduft

zum Muskeln entspannen:
zB auf Basis Lavendel – hat eine große schmerzstillende Wirkung, regt die Durchblutung der Haut an, gut zur Muskelmassage, duftet süß-balsamisch, kräuterartig, blumig-frisch

zum Stimmung aufhellen:
zB auf Basis Rosenholz – entspannt, löst seelische Blockaden und stellt das emotionale Gleichgewicht wieder her, hilft bei innerer Verspannung, Nervosität und Stress, stimmungsaufhellend, Ruhe und innere Kraft spendend, duftet blumig, warm, leicht rosig mit würzig-süßem Hintergrund

TIPPS FÜR DIE PARTNERMASSAGE

1. Nach dem Aussuchen der passenden Aromaöle, sorgt man für eine entspannte Umgebung und Atmosphäre.

2. Wichtig ist, dass beim Massageerlebnis keine Arbeit im Blickwinkel ist. Im Zimmer sollten sich keine PCs, Laptops oder unerledigte Büro- bzw. Hausarbeiten zum Erledigen befinden.

3. Die intensiven Berührungen bei der Partnermassage vermitteln das Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Sich einfach durch die Hände des Partners verwöhnen lassen. Dies ist die beste Möglichkeit seiner Beziehung wieder mehr Zweisamkeit zu verleihen.

4. Jeder Mensch wird gerne von seinem Partner berührt. Wenn diese Berührung durch eine Massage mit wohltuenden Aromaölen komplimentiert wird, hat der Alltagsstress keine Chance mehr! Lassen Sie sich inspirieren.

TIPP VOR DER MASSAGE

Genießen Sie ein gemeinsames Bad - für Romantiker bei Kerzenschein. Ihr Körper ist dann auch schon aufgewärmt. Die Massage kann besser in die Muskeln eindringen. Das Aroma-Massageöl kann die volle Wirkung entfalten.

PARTNERMASSAGE

1. Gefühl in die Hände legen

2. Oberkörper des Partners 3 – 4 ausstreichen

3. immer vom Becken nach oben entlang der Wirbelsäule mit dem Handballen entlangstreichen

4. auf den Partner eingehen (Druck der Massage)

5. Viel Spaß und Entspannung beim Ausprobieren!

PS: Wer sich und seine/n Liebste/r verwöhnen lassen möchte – einfach dem Link folgen http://www.pulverer.at/partneranwendungen.de.htm

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

4 Kommentare zu Partnermassage mit Aromaöl – Streicheleinheiten für die Seele

  1. [...] Akupressurpunkt ist. Dieser Punkt wird für jeweils 2 Minuten an der rechten und an der linken Hand massiert. Damit wird Schmerzlinderung erreicht. Nach 30 Minuten können Sie die Akupressur [...]

  2. [...] werden. Anschließend nach dem Baden wird eine Massage empfohlen und nach den Romantikbädern eine Partnermassage. Badevergnügen in der Champagnerbadewanne der Thermenwelt Hotel [...]

  3. [...] Bei Massagen mit reichhaltigen und pflegenden Massageölen, empfehlen wir Ihnen nach der entspannenden Massage nicht mehr ins Wasser zu gehen. Die Haut [...]

  4. [...] Als Massageöl gepaart mit den besten Almkräutern der Nockberge werden die Muskeln [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Finden Sie Ihren perfekten Urlaub
im 5 - Sterne Hotel Pulverer

Urlaubsthemen ausblenden

Klicken Sie auf Ihr Urlaubsinteresse und finden Sie den Urlaub, der zu Ihnen passt

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Aktiv mit Kindern

Sport im und am Wasser

Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X