0043 4240 744

Radlust von der Speiche bis zum Sattel im Thermen ABC

Biken, Mountain biken und E-Biken – das Radlerherz schlägt höher, sogar bis 2.000 Meter und mehr

Für alle Ritter der Pedale ist die Region Bad Kleinkirchheim-Nockberge ein Eldorado. Das Naturerlebnis, die Panoramen und die kulinarischen Einkehrmöglichkeiten sind vielfältig. Wir starten mit den Genuss-Radlern und steigern uns zu den Mountainbikern.

Genuss-Radeln für Einsteiger

Schon von E-Bikes gehört? Sie sagen sich, es geht nichts über Muskelkraft. Stimmt. Aber hier in der Region Bad Kleinkirchheim – Nockberge sind nicht alle Radwege schön eben, sondern es geht die sanften Kuppen (= Nocken) rauf und runter. Ideal zum Starten und Kennenlernen der Strecken ist das E-Bike. Wenn einen die Muskelkraft bei den Aufstiegen verlässt, wird der Motor dazu geschaltet und das Tritterlebnis ist leicht wie auf der Ebene. Ideal für Ihren Familienurlaub – warum? Sie kennen es sicher, Sie müssen immer zusammenwarten, bis der oder die Letzte auch mitkommt. Mit dem E-Bike sind Sie alle in Bewegung, die Strampler unter Ihnen ohne Motor und die nicht so talentierten Pedalritter haben Unterstützung. In Bad Kleinkirchheim brauchen Sie aber das E-Bike nicht kaufen. Mit der Bad Kleinkirchheim-Card – diese erhalten Sie zB kostenfrei in der Thermenwelt Hotel Pulverer und allen anderen Beherbergungsbetrieben in der Region – haben Sie das E-Bikeschnuppern inklusive.

Eine ideale Strecke für die Familie oder die Genussradler – es geht bergauf, aber mit dem E-Bike kein Problem – zur Unterwirthütte. Von Bad Kleinkirchheim zB von der Verleihstation der Tourismusinformation sind es ca. 300-400 Meter Höhenunterschied – in nicht einmal einer Stunde sind Sie schon da. Es geht eine Forststraße entlang in Serpentinen aufwärts und oben erwarten Sie schon kalte Getränke und Kärntner Spezialitäten zum Stärken.

Weitere E-Bike Strecken in der Region sind zB für Wasserratten und Seebegeisterte:

Der Radweg rund um den Millstätter See, da sollten Sie ohne Pause schon 3 bis 4 Stunden einplanen. Gesamt sind das ca. 28 Kilometer und ein Sprung ins kühle Nass des 2. größten Sees Kärntens ist sehr zu empfehlen.

Eine Verleihstation für E-Bikes ist in Döbriach am Millstätter See bei Charly’s Seelounge. Pedalritter, die ohne Motor, um den See radeln wollen, sind dort auch gut beraten. Tipp: Nach der Umrundung genießen Sie den Sonnenuntergang in der Seelounge bei herrlichen Getränken!

Mountain Biker – wenn die Nock’n locken

Genug Genuss geradelt, jetzt geht’s los für alle Bergfexe auf Rädern. 46 Routen warten in der Nockbike-Region entdeckt und erobert zu werden, gesamt sind das 1.400 Kilometer Mountain Bike Spaß. Gipfelerlebnisse mit 2.000 Metern inklusive und anspruchsvolle Single-Trails warten auf Ihre Abfahrt.

Unsere Empfehlung für Einsteiger

ist die Frigga-Tour ins Tal der Mühlen. Der Mühlenweg ist ein Stück Naturidylle und ein Blick zurück ins karge Bauernleben. Die Tour beginnt im Bergdorf Kaning. Entlang der Strecke im Talbereich und auf mittlerer Höhe sind kleine Bauernmühlen, die die Wasserkraft des Bergbaches noch bedient. Urige Hütten zum Einkehren und stärken finden Sie auch vor. Nehmen Sie sich 2,5 bis 3 Stunden Zeit um die fast 18 Kilometer mit dem Mountain-Bike zu erkunden. Diese Tour ist vor allem ideal zum Start in den Mountain Bike Urlaub, besonders für Mountain Biker, die unter dem Jahr nicht oft auf den Berg kommen und sich schön langsam wieder steigern möchten. Jetzt fragen Sie sich sicher, warum die Tour Frigga-Tour heißt. Die Frigga ist eine Kärntner Spezialität, ein Bauernessen aus der Pfanne mit Zwiebeln, Eiern, Speck und Käse. Teilweise werden auch noch Erdäpfel darunter gemischt. Einfach ausprobieren!

Jetzt bereit für die Königsklasse-Tour?

Nichts wie ab auf die Weltcup-Skipiste! Wie bitte? Ja – die FIS Franz Klammer Strecke kann auch von Ihrem Mountainbike bezwungen werden. Das ist nichts für Genussradler, da dürfen nur die Profis ran.

Eckdaten gefällig?
Steigung: 905 Höhenmeter
Länge: etwas über 18 Kilometer
Zeit, die benötigt wird ca. 3,5 bis 4 Stunden
Konditionsvoraussetzungen: sehr gut und gute Technikkenntnisse von klarem Vorteil

Ist die Strecke, die Anstrengung wert? JA und der Blick über die Kärntner Seenlandschaft nicht zu beschreiben. Schon ausprobiert? Wir freuen uns über Biker-Erlebnisse. Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar im Blog und geben Sie Ihre Tipps für andere Mountain-Biker weiter.

Mountain-Biken – aber bitte nicht alleine

Der Profi für Mountain-Bike-Touren in den Nockbergen ist die Sportschule Krainer. Von Einsteigertouren in der Gruppe bis Techniktraining (Fahrtechnik und Downhill) und anspruchsvollen Routen ist alles mit dabei. Die Guides sind mit jeder Wurzel am Almboden per Du und geben Ihnen tolle Tipps. Besonders zu empfehlen sind die Alpe-Adria-Bike-Touren, ein Erlebnis.

Mehr Radtouren und Infos finden Sie hier

Nach so viel Biken sind die Muskeln müde.

Gerade da kommt die nahezu geniale Lage Bad Kleinkirchheims ins Spiel – eine Thermenregion in Mitten der Berge. Nichts wie ab ins Thermalwasser und den Muskelkater bekämpfen. Lassen Sie das Thermalheilwasser die Arbeit tun und Ihre Muskeln entspannen – Ihr Körper wird es lieben. Oder Sie sind auf der Suche nach einem Urlaubsgebiet, wo Ihre Holde oder Ihr Holder sich entspannen und wellnessen kann und Sie dafür frei nach Motto – Hit the road – die Freiheit am Sattel genießen. Gefunden!

Abends können Sie ja wieder zueinander finden und gemeinsam kulinarisch genießen. In dieser Kulisse mit den majestätisch sanften Nockbergen empfehlen wir zum Beispiel frischen Fisch aus dem Bad Kleinkirchheimer bzw. St. Oswalder Bach. Die Fischrechte hat Familie Pulverer und im Restaurant Loystub’n wird dieser fangfrisch serviert. Einfach Lisa fragen, welche frischen Fische Küchenchef Markus hereinbekommen hat und dem Genuss steht nichts im Wege.

Locken die Nocken Sie als Pedalritter?

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihr perfekter Urlaub im 5-Sterne-Hotel Pulverer ist nur einen Klick entfernt!

Urlaubsthemen ausblenden

Verraten Sie uns Ihr Urlaubsinteresse?

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Aktiv mit Kindern

Sport im und am Wasser

Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Advent

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X