0043 4240 744

Wie läuft man richtig?

Der Frühling ist da, die Sonne lacht: Perfekte Bedingungen zum Laufen.

Der Körper erwacht aus dem Winterschlaf und verlangt förmlich nach Bewegung an der frischen Luft. Die herrliche und wunderschöne Kärntner Landschaft wartet!
Einige grundlegende Richtlinien erleichtern das Training um ein großes Stück.

Der richtige Einstieg

Lassen Sie sich vor der Laufsaison einem medizinischen Check unterziehen und beginnen Sie langsam, auch wenn die Motivation zu Beginn sehr hoch ist. Steigungen verursachen eine hohe Pulsfrequenz – beginnen Sie lieber auf ebenen Strecken. Mit Gehpausen ist eine halbe Stunde für den Anfang ein guter Einstieg.

Der passende Laufstil

Jeder Läufer entwickelt nach einer gewissen Zeit seinen eigenen Laufstil. Wichtige Grundregeln helfen am Anfang:

Trinken, trinken, trinken

Vor und nach dem Laufen unbedingt genügend trinken! Bei einer längeren Strecke auch zwischendurch. Drei Stunden vor dem Laufen sollten keine großen Mahlzeiten gegessen werden. Riegel einstecken: Sorgt für Energie während dem Laufen.

Optimale Ausrüstung

Lassen Sie sich von einem kompetenten Sporthändler beraten. Moderne Laufschuhe mit Dämpfungs- und Stabilisierungssystem sorgen für einen neuen Laufgenuss. Laufschuhe sollen nach 600 bis 800 Kilometern ersetzt werden. Verwenden Sie dünne Laufsocken um Blasen zu vermeiden. Funktionsmaterialen geben die Körperwärme nicht so schnell ab und trocken auch rasch – sie sind normaler Baumwollkleidung vorzuziehen.

Die perfekte Atmung

Optimal versorgt wird der Organismus durch eine Kombination zwischen Brust- und Bauchatmung (Zwerchfellatmung). Die Atmung sollte möglichst gleichmäßig sein und keine Schwierigkeiten bereiten. Wenn die Atmung gepresst ist, laufen Sie zu schnell. Ihr richtiges Lauftempo haben Sie dann, wenn Sie sich dabei noch unterhalten können, ohne in Atemnot zu geraten.

Regelmäßigkeit

Trainieren Sie regelmäßig, mindestens 2- bis 3-mal pro Woche. So gewöhnt sich der Körper an die Bewegung und der Trainingserfolg folgt auf dem Fuße.

Viel Spaß beim Laufen wünscht Ihnen das Team der Thermenwelt Hotel Pulverer!

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihr perfekter Urlaub im 5-Sterne-Hotel Pulverer ist nur einen Klick entfernt!

Urlaubsthemen ausblenden

Verraten Sie uns Ihr Urlaubsinteresse?

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Aktiv mit Kindern

Sport im und am Wasser

Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X