0043 4240 744
Advent im Pulverer Lesen Sie mehr ...

Bienengold für die Schönheit

Honig süßer Alleskönner aus der Natur

Viele von uns verwenden Honig tagtäglich für’s Frühstück,  sei es als Brotaufstrich oder als Süßungsmittel für den Tee. Weiters nützen wir ihn als wohlschmeckenden Ersatz für Zucker in Kuchen, Keksen oder Torten. Einige Schleckermäuler Naschen ihn einfach so …

Heute stellen wir den Honig als Hausmittel und Schönheitsgeheimnis der Natur vor. Selbst schon im Alten Ägypten schwor
Cleopatra auf den Alleskönner der Natur und von ihrer Schönheit wird bis heute noch gesprochen.

Das Gold der Bienen beruhigt die Haut und wirkt antibakteriell. Der Honig wird auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet durch den Inhaltsstoff Propolis. Propolis gilt als Allheilmittel der Naturmedizin bzw. Alternativmedizin und findet Verwendung in Tinkturen, Kapseln, Salben, Mundwässern, Tabletten. Äußerlich wird Propolis in Salben benutzt zB gegen rheumatische Beschwerden.

Wir haben ein paar nützliche Tipps zum Nachmachen zusammengestellt:

2 Tipps aus der Honig-Hausapotheke zum Selbermachen

3 Tipps aus der Honig-Naturkosmetik-Schatztruhe zum Selbermachen

 

Wer keine Lust hat seinen Kühlschrank zu plündern, aber trotzdem sich mit Honig etwas Gutes zu tun, dem empfehlen wir Wohlfühlkörperbehandlungen mit dem Bienengold und Alpenkräuter auszuprobieren – einfach herrlich. Die Natur als Energie-Tankstelle verwenden und sich für den Alltag rüsten und ab jetzt gewusst wie!

Viel Spaß beim Ausprobieren der Schönheitsgeheimnisse und sich verwöhnen wünscht das Team der Thermenwelt Hotel Pulverer

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

13 Kommentare zu Bienengold für die Schönheit

  1. […] nach mehr natürlichen Kosmetiktipps sucht, wird ganz erstaunt sein, was das Bienengold – Honig alles […]

  2. […] die Wette. Wer noch mehr Schönheits-Tipps für zu Hause nachschlagen möchte – einfach das Geheimnis des Bienengoldes (Honig) […]

  3. […] geneigt und die Atemwege freuen sich. Durch das Inhalieren wird der Schleim gelöst. Selbst der Schönheit wird auf die Sprünge geholfen, das Hautbild des Gesichts verfeinert sich. Nicht vergessen über […]

  4. […] 250 g Honig 100 g Margarine 2 Eier 125 g Zucker 375 g Mehl 2 TL Backpulverer 2 El Lebkuchengewürz 1 TL […]

  5. […] Die Kombination aus Molke und Honig ist eine Wohltat und genau das richtige für trockene und empfindliche Haut. Ein Hautpflegebad ganz […]

  6. […] Kerngehäuse 150 g Brösel von Milchbrotbrösel (feiner als zB Semmelbrösel) 80 g Butter 100 g Honig 100 g Kristallzucker 1 KL Zimt 100 g Butter zum Bestreichen je nach Geschmack Staubzucker zum […]

  7. […] Haut wird mit Massageöl verwöhnt, das Sie nachher nicht ausschwitzen sollten. Das Öl nährt Ihre Haut und macht sie geschmeidig. Bei einem darauf folgenden Saunabesuch würden die guten Stoffe wieder […]

  8. […] die Haut nachhaltig, lindert die Verspannung der Muskeln und beruhigt den Kreislauf. Der Zusatz von Honig – eines der ältesten und am längsten haltbaren Lebensmittel – hemmt Entzündungen der Haut […]

  9. […] Sie nicht, zum Abschluss des Katesfrühstücks sollten Sie etwas Süßes zu sich nehmen. Honig enthält viel Fruchtzucker und hilft dem Körper den Alkohol abzubauen. Kaerntner […]

  10. […] Im Thermen ABC ist Simone die Expertin für Kosmetik und alle Themen rund um Schönheit. […]

  11. […] Kerngehäuse 150 g Brösel von Milchbrotbrösel (feiner als zB Semmelbrösel) 80 g Butter 100 g Honig 100 g Kristallzucker 1 KL Zimt 100 g Butter zum Bestreichen je nach Geschmack Staubzucker zum […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren