0043 4240 744
Schenken Sie ganzjährig Freude! klicken Sie hier

Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock

Die schönste Gipfelaussicht Kärntens wartet

Möchten Sie einen Gipfelsieg beim Winterwandern feiern? Oft sind die schönsten Aussichtspunkte durch Skipisten in der kalten Jahreszeit nicht erreichbar und dem Naturliebhaber bleibt die wundervolle Aussicht verwehrt. Beim Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock kommen Sie zum Gipfelerlebnis auf 2.145 Höhenmeter mit Panoramaausblick auf die Bergwelt Kärntens.

Der Aufstieg zum Wöllaner Nock

Aufstieg zum Wöllaner Nock

… ist zu Beginn sehr einfach und gemütlich. Die Kaiserburgbahn in Bad Kleinkirchheim (Gondelbahn) bringt Sie schon auf knapp 2.000 Höhenmeter. Kleiner Tipp: Mit dem Meldeschein bzw. der Gästekarte bekommen Sie einen Spezialtarif an der Kasse. Sind Sie mit kleinen Kindern unterwegs, empfehlen wir Ihnen an der Talstation eine Rodel auszuleihen. Sie können die kleinen Winterwanderer auf diese setzen und nach oben ziehen. Für die Kinder perfekt gemütlich, falls die jungen Wanderfüße nicht mehr wollen und die Eltern haben ein spezielles Fitnessprogramm :).

Nach der Auffahrt, die ca. 20 Minuten dauert, sind Sie an der Bergstation angekommen. Dort sehen Sie schon den Wanderweg zum Wöllaner Nock direkt gegenüber vom Ausgang der Bergstation. Für ca. 40 Minuten geht es ca. 150 Höhenmeter bergauf bis zum Wöllaner Nock – mit Schneeschuhen ebenfalls möglich. Während des Aufstiegs haben Sie schon einen tollen Blick auf die Nockberge bis zu den Karawanken und Karnischen Alpen. Vergessen Sie nicht Fotos vom Panorama zu machen. Der Ausblick ist atemberaubend. Bei gutem Wetter sehen Sie sogar den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. Am Gipfel können Sie sich beim Gipfelkreuz im Gipfelbuch eintragen und über die Entstehung der Nockberge nachlesen.

Zurück vom Wöllaner Nock geht es auf dem gleichen Weg zur Kaiserburg Bergstation. Wir empfehlen das Kaiserburg Restaurant mit großer Sonnenterrasse. Dort genießen Sie die Wintersonne, einen schönen Ausblick und stärken sich gleichzeitig nach der Wanderung. PS: Für hungrige Pulverer Winterwanderpaketgäste gibt es Hüttenbons, die im Restaurant einlösbar sind.

Ausblick auf die Bergwelt vom Wöllaner Nock

Können Sie nicht alle Berge den richtigen Namen zuordnen?

Falls Sie nicht sicher sind, welcher Berg zum Beispiel der Großglockner ist, einfach Sepp Pulverer, den Wirt vom Restaurant Kaiserburg fragen. Er erklärt Ihnen gerne die Bergwelt bei Ihrer Rast auf der Sonnenterrasse.

Nützliche Tipps zum Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock

  • Gutes Schuhwerk – wichtig mit hohem Schaft und es sollte wasserabweisend sein. Am besten eine wasserdichte Thermowanderhose wählen oder eine Skihose. Wenn Sie nur mit zB Jeans und Wanderschuhen unterwegs sind, könnte es sein, dass Sie nass werden. In seltenen Fällen ist der Schnee am Wanderweg nicht so verlässlich und Sie stehen bis zum Knie in der weißen Pracht.
  • Sonnencreme einpacken, da die Wintersonne intensiv ist auf der Südseite der Alpen.
  • Wenn es im Tal windig ist, dann kann es sein, dass es am Wöllaner Nock stürmt. Bei frisch gefallenem Schnee wirbelt Ihnen dieser kräftig um die Nase und der Ausblick ist getrübt. Deshalb einen Tag aussuchen, wo Sie die Sonne genießen und nicht mit Gegenwind zu kämpfen haben.
  • Wer nur eine Teilstrecke gehen möchte, kann gerne eine Rodel bei der Talstation ausleihen und den Weg zur Bergstation Kaiserburg zurückrodeln.

Das Team der Thermenwelt Hotel Pulverer wünscht Ihnen eine schöne Winterwanderung zum Wöllaner Nock
und danach ein angenehmes Abtauchen in unserem heilenden Thermalwasser.

 

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen

Nachhaltigkeit in der Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim

Haben Sie sich über nachhaltigen Urlaub schon einmal Gedanken gemacht? Wir heizen Ihnen RICHTIG mit 3 natürlichen Elementen ein. In Bad Kleinkirchheim in Mitten der Nockberge wird jede Kraft der Natur richtig genutzt. Nachhaltigkeit und gelebte Tradition ist unser Motto im Pulverer.

Die Kraft vom Himmelszelt

Die Sonne auf der Südseite der Alpen ist kräftig. Sie scheint frohen Mutes ganzjährig auf die Nockberge. Die Haubenküche der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer kocht deshalb die Sonne ein. Jedes Gerät und jede Kühlung strahlt im positiven Sinne elektrische Schwingungen aus. Die Köche veredeln mit kostbarer Sonnenenergie die Spezialitäten aus der Region, vom eigenen Bauernhof mit Damwildgehege, Fischwasser und Kräuter-Gemüse-Garten. Natur pur, frisch aus den Töpfen und Pfannen. Ausgezeichnet zum Kärntner Genusswirt des Jahres 2015/2016 - ein Geheimtipp für Gourmets mit ökologischem Herzen.

Die Kraft aus dem Wald

Holz aus der Nockberge Region knistert heimelig im Kamin der Hotelbar. Nicht nur die Romantik lodert im Pulverer. Hackschnitzel aus dem Biomassewerk in Bad Kleinkirchheim sorgen für heimelige Temperaturen zB im Restaurant, der Lobby, der Bibliothek und dem Wellnessbereich der Thermenwelt Hotel Pulverer. Gemütlichkeit, Entspannen und Wohlfühlen mit Holz -  einer nachwachsenden Ressource. Nachhaltigkeit pur! Als besonderen Tipp legen wir Ihnen die Pulverer Biozirbenzimmer ans Herz. Hier sparen Sie Herzschläge ein und schlafen besonders tief entspannt.

Die Kraft aus der Tiefe der Erde

Wohlige Wärme wartet auf Sie in der großzügigen Poollandschaft. Die Heilthermalquelle sprudelt und umspült Ihren Körper. Diese kostbare Flüssigkeit erwärmt in der kalten Jahreszeit Ihr Hotelzimmer. Mittels Rückwärme des Thermalwassers wird die Wärmepumpe gespeist und das Zimmer ist wohltemperiert. So können Sie sanft und mit gutem Gewissen schlummern in der Thermenwelt Hotel Pulverer. Kleiner Tipp: Wenn Sie noch etwas Einschlafhilfe brauchen, lädt Ihr Zimmer ein den klaren Sternenhimmel über den Nockbergen zu benutzen. Ein sanftes Ruhekissen für Sie als nachhaltiger Urlaubsgast reservieren wir gerne.

Wir, Familie Pulverer und unser Team, freuen uns schon, Sie bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Das war der Almabtrieb in Bad Kleinkirchheim 2014

abenteuerlich durch die Wetterverhältnisse, aber höchst interessant

Von Schnee, Regen, Regenbogen bis sonnige Auflockerungen war heuer alles dabei. Der Almabtrieb in Bad Kleinkirchheim, immer am 2. Samstag im September, forderte den Begleitern sowie den Kühen und Kälber viel ab. In den Jahren zuvor war das Schönwetter gepachtet. Diesmal hat der Wettergott gemütlichstes Thermenwetter ausgepackt. weiterlesen…

Franz Klammers 60igster Geburtstag

Das Pulverer wurde jetzt auch offiziell zum Klammerhotel

Herzlichen Glückwunsch an den Ausnahme Kärntner und Botschafter für Sport und Tourismus des südlichsten Bundeslandes Österreichs. Franz Klammer ist weltbekannt und beliebt, das konnten wir am Geburtstagswochenende live miterleben. Selbst Yahoo und das italienische Fernsehen Rai, neben vielen österreichischen Pressevertretern, waren zu Gast, um vom Geburtstag der Skilegende zu berichten. Hier ein kleiner Rückblick inklusive Klatsch und Tratsch des Abends :) . weiterlesen…

Almsommer und Almabtrieb in Kärnten 2013

Der Almsommer und seine Ereignisse in Mitten von Kühen und Kälbern

Etwas ungewöhnlich für ein 5 Sterne Hotel ist die Bewirtschaftung eines Bauernhofes. Nicht aber für Chef Gustl Pulverer, der sein Vieh mit viel Liebe hegt und pflegt und jeden Sommer auf Sommerfrische in die Nockberge von Bad Kleinkirchheim aus auftreibt. weiterlesen…

Das Pulverer Golfturnier zu Gunsten der Franz Klammer Foundation

ein Rückblick auf das Charity Golf Turnier mit Franz Klammer und der Firma Komperdell in Bad Kleinkirchheim

Alljährlich – traditionell im Tournierkalender verankert – findet das Pulverer Hausgolfturnier statt. Der Erlös des Turnieres kommt der Franz Klammer Foundation zu Gute. Mit diesem Geld werden behinderte Sportler unterstützt, denen ein Schicksalsschlag ihr normales Leben durchkreuzt hat.

130 Starter weiterlesen…

Schönes Spiel in Bad Kleinkirchheim

Golf spielen am 18 Loch Championplatz Kaiserburg

Golflust spüren auf 1.100 Metern in Mitten der sanften Nockberge beim Abschlag am höchsten Golfplatz Kärntens. Nirgendwo ist die Luft würziger und das Durchatmen schöner als auf dem Green in Bad Kleinkirchheim. An heißen Sommertagen macht das Golfspiel noch mehr Freude, da ein angenehmes Klima herrscht.

18 Löcher

weiterlesen…

Fit im Wasser

Aqua Gymnastik in Ihrem Thermen-Urlaub

Ob zum Wiederaufbau nach einer Verletzung, zum Abnehmen, zum Fit werden und bleiben oder einfach nur weils Spaß macht: Aqua Gymnastik ist gesunder Sport im gesund-entlastenden Wasser. Halten Sie sich auch im Urlaub fit! Besonders der Sport im Wasser sorgt für ein Gelenke-schonendes Training, dass zugleich Muskeln auf- und Fett abbaut, sowie nebenbei auch noch Spaß macht!

Weil Wasser alles leichter macht …

Das Training

Üblicherweise wird Aqua Gymnastik in Gruppen betrieben. Wellness-TrainerInnen zeigen Ihnen verschiedenste Übungen, die auf Grund des Wasserwiderstandes zum einen mehr Kraftaufwand verlangen und andererseits aber die Gelenke schonen.

Oft werden verschiedenste Hilfsmittel verwendet, um das Programm nicht langweilig werden zu lassen. So kommen schon mal Bälle, Nordic Walking Stöcke oder Ähnliches beim fröhlichen Trainieren zum Einsatz.

Die Wirkung

weiterlesen…

Sonnenskilaufen in Bad Kleinkirchheim

Verbinden Sie doch das Angenehme mit dem Angenehmen

Sie sehnen sich nach Schnee, genauso wie nach Sonne und Wärme? In Kärnten finden Sie jetzt die ideale Kombination beim Sonnenskilaufen in Bad Kleinkirchheim und beim Thermenaufenthalt in Ihrem 5-Sterne-Hotel Pulverer.

Erleben Sie frühlingshafte Wintersportfreuden im Kärntner Land und schwimmen Sie sich mit dem Thermalheilwasser ihrer Pulverer-Therme gesund!

Im Frühling auf der Piste

weiterlesen…

Wellness im Schnee

Ihr Thermenhotel im Skigebiet

5-Sterne-Luxus inmitten der bezaubernden Kärntner Winterlandschaft sowie ein grandioses Skigebiet mit über 100 Pistenkilometer erwarten Sie bei Ihrem Urlaub im malerischen Bad Kleinkirchheim. Gestalten Sie Ihren Winterurlaub individuell und wählen Sie aus zahlreichen Winteraktivitäten, die Ihnen das neue Jahr versüßen werden.

Sport

weiterlesen…

Seite 1 von 5123...Letzte »

Ihr perfekter Urlaub im 5-Sterne-Hotel Pulverer ist nur einen Klick entfernt!

Urlaubsthemen ausblenden

Verraten Sie uns Ihr Urlaubsinteresse?

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Advent

Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Golfkurs

Sport im und am Wasser

Fischen

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern im Sommer

Aktiv mit Kindern im Winter

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X