0043 4240 744
Sparzuckerl 4=3 und 7=6 bis 23.07.17 incl. KÄRNTENCARD klicken Sie hier

Cleopatra und Therme – Thermen ABC der Thermenwelt Hotel Pulverer

Was hat Cleopatra mit Therme zu tun oder Wie wirkt ein Thermalbad?

Cleopatra war Liebhaberin von Bädern. Hätte sie um den Verjüngungseffekt von Thermalbädern gewusst, wäre sie auf die Suche nach Thermen in Ägypten gegangen. Welchen Effekt besitzen Thermalbäder? Das Thermen ABC der Thermenwelt Hotel Pulverer klärt auf.

Die Wirkung des Thermalheilwassers der Akratotherme lässt sich auf einen hohen Anteil an gelösten Mineralien bzw. Spurenelementen wie Magnesium, Calcium und Kalium zurückführen. Die warme Wassertemperatur des Thermalwassers besitzt ein zusätzliches Plus: Es fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Vor allem bei Schmerzen und Verspannungen im Bewegungsapparat ist Thermalheilwasser schmerzlindern bzw. verspannungslösend.

Welche Badezusätze sind am besten?

Sehr beliebt sind Kräuterbäder, die verschiedene Wirkungsarten aufweisen. Wir haben hier einen kleinen Überblick zusammenstellt:

Rosmarin
Ein Rosmarin-Bad wirkt belebend und entzündungshemmend. Deshalb ist es sehr gut geeignet gegen Müdigkeit, Kreislaufschwäche, aber auch für Personen mit niedrigem Blutdruck.

Lavendel
Ein Lavendel-Bad wirkt entspannend, beruhigend und entzündungshemmend. Das Lavendelbad ist sehr gut geeignet nach sportlicher Betätigung zum Entspannen der Muskeln, aber auch gegen Schlaflosigkeit, Nervosität und Hautentzündungen.

Cleopatra’s Lieblinge waren allerdings Schönheitsbäder:

Molke-Honig-Schönheitsbad
Die Kombination aus Molke und Honig ist eine Wohltat und genau das richtige für trockene und empfindliche Haut. Ein Hautpflegebad ganz nach dem Geschmack der ägyptischen Schönheit.

Zirben-Honig-Bad
Ein weiteres Entspannungsbad mit positivem Effekt der Zirbe auf den Kreislauf. Der Honig liefert außerdem wertvolle Nährstoffe und verleiht der Haut natürlichen Schutz.

Natürlich gibt es noch viele weitere Badezusätze bis hin zu Romantikbädern mit Rosenblütenöl, die gerne zu Zweit sozusagen mit Wonne in der Wanne genossen werden. Anschließend nach dem Baden wird eine Massage empfohlen und nach den Romantikbädern eine Partnermassage.

Beide Möglichkeiten gerne buchbar in der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer.

Ein schönes und entspanntes Badevergnügen wünscht das Pulverer Team!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

6 Kommentare zu Cleopatra und Therme – Thermen ABC der Thermenwelt Hotel Pulverer

  1. […] Verzichten Sie am Abend einmal auf das Fernsehen und genießen Sie ein heißes Bad. Das Liegen in der Wanne löst durch die Wärme Verspannungen, damit Kopfschmerzen nicht entstehen […]

  2. […] im Jahre 1934 auch die Thermengäste. Die Sommergäste und die Einheimischen haben dem Badevergnügen im Heilthermalwasser gefrönt. Mit ihnen haben sich im Freibad Frösche und Kaulquappen sehr wohl gefühlt. Aber dem […]

  3. […] Thermen ABC kümmert sich unser Spa-Leiter um alle Bewegungsthemen, aber auch um Bäder, Entspannung und […]

  4. […] Welche Badezusätze der Spaleiter und Sportphysiotherapeut Vladimir Nemcic, MA empfiehlt, finden Sie in unserem Artikel über Cleopatra und Therme. […]

  5. […] zum Stressabbau. Wie entspannen Sie gerne? Auf diese Frage gibt es meistens nur eine Antwort: Ein Bad. Machen Sie es sich zu Hause auch gemütlich und stellen dabei Kerzen auf oder lesen entspannt ein […]

  6. […] wär’s mit einem entspannenden Kräutersprudelbad, um Ihre Muskeln aufzuwärmen für die Massage? Gerne genießen Sie  eine Moorpackung oder […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren