0043 4240 744
Schenken Sie ganzjährig Freude! klicken Sie hier

Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock

Die schönste Gipfelaussicht Kärntens wartet

Möchten Sie einen Gipfelsieg beim Winterwandern feiern? Oft sind die schönsten Aussichtspunkte durch Skipisten in der kalten Jahreszeit nicht erreichbar und dem Naturliebhaber bleibt die wundervolle Aussicht verwehrt. Beim Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock kommen Sie zum Gipfelerlebnis auf 2.145 Höhenmeter mit Panoramaausblick auf die Bergwelt Kärntens.

Der Aufstieg zum Wöllaner Nock

Aufstieg zum Wöllaner Nock

… ist zu Beginn sehr einfach und gemütlich. Die Kaiserburgbahn in Bad Kleinkirchheim (Gondelbahn) bringt Sie schon auf knapp 2.000 Höhenmeter. Kleiner Tipp: Mit dem Meldeschein bzw. der Gästekarte bekommen Sie einen Spezialtarif an der Kasse. Sind Sie mit kleinen Kindern unterwegs, empfehlen wir Ihnen an der Talstation eine Rodel auszuleihen. Sie können die kleinen Winterwanderer auf diese setzen und nach oben ziehen. Für die Kinder perfekt gemütlich, falls die jungen Wanderfüße nicht mehr wollen und die Eltern haben ein spezielles Fitnessprogramm :).

Nach der Auffahrt, die ca. 20 Minuten dauert, sind Sie an der Bergstation angekommen. Dort sehen Sie schon den Wanderweg zum Wöllaner Nock direkt gegenüber vom Ausgang der Bergstation. Für ca. 40 Minuten geht es ca. 150 Höhenmeter bergauf bis zum Wöllaner Nock – mit Schneeschuhen ebenfalls möglich. Während des Aufstiegs haben Sie schon einen tollen Blick auf die Nockberge bis zu den Karawanken und Karnischen Alpen. Vergessen Sie nicht Fotos vom Panorama zu machen. Der Ausblick ist atemberaubend. Bei gutem Wetter sehen Sie sogar den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. Am Gipfel können Sie sich beim Gipfelkreuz im Gipfelbuch eintragen und über die Entstehung der Nockberge nachlesen.

Zurück vom Wöllaner Nock geht es auf dem gleichen Weg zur Kaiserburg Bergstation. Wir empfehlen das Kaiserburg Restaurant mit großer Sonnenterrasse. Dort genießen Sie die Wintersonne, einen schönen Ausblick und stärken sich gleichzeitig nach der Wanderung. PS: Für hungrige Pulverer Winterwanderpaketgäste gibt es Hüttenbons, die im Restaurant einlösbar sind.

Ausblick auf die Bergwelt vom Wöllaner Nock

Können Sie nicht alle Berge den richtigen Namen zuordnen?

Falls Sie nicht sicher sind, welcher Berg zum Beispiel der Großglockner ist, einfach Sepp Pulverer, den Wirt vom Restaurant Kaiserburg fragen. Er erklärt Ihnen gerne die Bergwelt bei Ihrer Rast auf der Sonnenterrasse.

Nützliche Tipps zum Winterwandern in Bad Kleinkirchheim zum Wöllaner Nock

  • Gutes Schuhwerk – wichtig mit hohem Schaft und es sollte wasserabweisend sein. Am besten eine wasserdichte Thermowanderhose wählen oder eine Skihose. Wenn Sie nur mit zB Jeans und Wanderschuhen unterwegs sind, könnte es sein, dass Sie nass werden. In seltenen Fällen ist der Schnee am Wanderweg nicht so verlässlich und Sie stehen bis zum Knie in der weißen Pracht.
  • Sonnencreme einpacken, da die Wintersonne intensiv ist auf der Südseite der Alpen.
  • Wenn es im Tal windig ist, dann kann es sein, dass es am Wöllaner Nock stürmt. Bei frisch gefallenem Schnee wirbelt Ihnen dieser kräftig um die Nase und der Ausblick ist getrübt. Deshalb einen Tag aussuchen, wo Sie die Sonne genießen und nicht mit Gegenwind zu kämpfen haben.
  • Wer nur eine Teilstrecke gehen möchte, kann gerne eine Rodel bei der Talstation ausleihen und den Weg zur Bergstation Kaiserburg zurückrodeln.

Das Team der Thermenwelt Hotel Pulverer wünscht Ihnen eine schöne Winterwanderung zum Wöllaner Nock
und danach ein angenehmes Abtauchen in unserem heilenden Thermalwasser.

 

Ostermarkt in der Thermenwelt Hotel Pulverer

Ostermarkt in Kärnten mit traditioneller Handwerkskunst

Am 19. März 2016 können Sie dem Osterhasen bei seinen Besorgungen helfen. Der Ostermarkt der Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim hat von 11:00 bis 16:00 Uhr seine Pforten geöffnet.

Wer Lust auf ein traditionelles Osterfest hat und Geschenke aus Naturmaterialien zum Frühlingsfest verschenken möchte, wird über die Auswahl erstaunt sein. Bummeln Sie durch die Stände rund um Kärntner Handwerkskunst und Kärntner Spezialitäten in der Thermenwelt Hotel Pulverer.

Beim Schlendern durch den Markt erfahren Sie mehr über Kärntner Bräuche, Rituale und Köstliches rund um das Frühlingsfest. Viele Stände sorgen für eine österliche Marktatmosphäre.

Nicht fehlen dürfen Produkte vom eigenen Bauernhof Hochwalder und aus Eigenproduktion des Hausherrn Gustl Pulverer (geräucherter Schinken und Salami) können vor Ort verkostet und gekauft werden.

Sie finden Mitbringsel und Präsente rund um

  • Glaskunst
  • Getöpfertes
  • Filzige Osterhäschen und andere Filzkreationen
  • Kunstvoll bemalte Ostereier
  • Palmbesen für den bevorstehenden Palmsonntag
  • Schnitzereien vom Zirbenschnitzer, der live vor Ort sein Können beweist
  • Kräuter Hilfsmitteln gegen die Frühjahrsmüdigkeit und vieles andere von Kräuterhexe Karin Schlieber
  • Alles für die Osterjause wie zB Geselchtes, Osterschinken, Ostereier gefärbt nach alten bäuerlichen Rezepten, Bauernbrot und vieles mehr

Programm für unsere kleinen Gäste

Die Kinderaugen werden vor allem beim Streichelzoo leuchten. Echte Hasen warten darauf liebkost zu werden. Hamster, Küken und Osterlamm machen die tierischen Spielgefährten komplett. Alle Pferdefreunde haben die Möglichkeit mit der Kutsche den Ort Bad Kleinkirchheim zu erkunden und gemütlich die frühlingshafte Landschaft zu genießen.

Kulinarische Genüsse

Gerne können Sie vor Ort schon österliche Köstlichkeiten naschen oder sich im a-la-carte Restaurant Loystub’n kulinarisch verwöhnen lassen. Einen Kärntner Ostermarkt ohne Verkostung von einem echten Kärntner Reindling ist nicht vorstellbar :). Deshalb viel Freude beim Probieren und beim Bummeln!

PS: Falls der Wettergott nicht mitspielen sollte, auch bei Schlechtwetter findet der Ostermarkt statt, dann direkt in der Thermenwelt Hotel Pulverer.

Almsommer und Almabtrieb in Kärnten 2013

Der Almsommer und seine Ereignisse in Mitten von Kühen und Kälbern

Etwas ungewöhnlich für ein 5 Sterne Hotel ist die Bewirtschaftung eines Bauernhofes. Nicht aber für Chef Gustl Pulverer, der sein Vieh mit viel Liebe hegt und pflegt und jeden Sommer auf Sommerfrische in die Nockberge von Bad Kleinkirchheim aus auftreibt. weiterlesen…

Kärntner Kasnudel krendeln – wie geht’s richtig?

Die höchste Kunst in Kärnten mit geschickter Fingerfertigkeit

Wer net krendeln kann, der kriagt kan Mann. So oder so ähnlich lautet der überlieferte Spruch in Kärnten. Eine Frau, die das Handwerk des Kasnudel krendeln nicht beherrscht, darf nicht heiraten. Ein alter Brauch im südlichsten Bundesland Österreichs. Aber wie lernt Frau auch gerne Mann krendeln?

Das Krendeln alleine macht noch keinen Kärtner Nudelmeister

Wichtig sind vor allem die richtigen Zutaten und ein gutes Rezept. Die Kärntner Kasnudel unterscheidet sich von Tal zu Tal. Jede Region schwört auf die echte und wahrhaftige Nudel. Beim Nudelteig selbst sind die Variationen begrenzt, aber die Fülle macht den Unterschied. Der Topfen spielt immer die Hauptrolle, aber ob er mit Semmelbrösel abgerührt wird oder mit passierten Erdäpfeln, ist in Kärnten eine Gretchenfrage. Die Nudelminze darf auch nicht fehlen in der Fülle, die anderen Kräuter lassen wieder Raum für Interpretation = quer Kräuterbeet. Wir schwören natürlich auf unser Rezept. In Bad Kleinkirchheim ist es die Fülle mit Topfen und Erdäpfeln. Für alle, die schon Kärntner Nudel gemacht haben, aber sich noch nicht am Krendeln versucht haben, eine kleine und schnelle Einführung. Für alle Genusskocher mit Zeit folgt eine Fotostrecke.

weiterlesen…

Mit Essen spielt man nicht

Ausrufezeichen! Punkt. Fragezeichen?


Es ist ein Standpunkt des Hörens und Verstehens sowie des Interpretierens, wenn die Konfrontation mit diesem Satz erfolgt. So kommt es einen vor. Wann haben Sie diesen Satz rund ums Essen das erste Mal gehört? Ausgesprochen wurde er sicherlich mit einem Rufzeichen, aber das haben Sie 100 %ig überhört.

Mit dem Essen spielt man nicht – Ausrufezeichen

Die erste Begegnung mit diesem Satz haben wir im Kindesalter. Seien es die Eltern oder Großeltern, diese Floskel befindet sich im Standard Repertoire. Essen ist kostbar und kein Spielzeug. Aber als Kind haben wir das Rufzeichen überhört. Vielleicht nur einen Punkt als Satzzeichen gesetzt, weil es für uns gleich klang, wie das Auto ist rot. Uninteressant, denn das Essen am Teller war viel interessanter. So viele Spielmöglichkeiten waren gegeben. Am liebsten mochten meine Brüder und ich Erbsen, nicht zum Verzehr, aber zum Spielen. Klein, fein und leicht von einem Teller zum nächsten durchzureichen bzw. zu schießen. Als große Schwester hatte ich einen gewissen Vorteil, den großen Löffel. Meine Brüder hingegen “arbeiteten” nur mit Babybesteck. Eine zusätzliche Herausforderung die großen Mengen an Gemüse wieder auf meinen Teller zu geben, wenn das richtige Werkzeug fehlte. Beim lustigen Gemüseverteilen – eines unserer Lieblingsspiele – kam der Ausruf oft: Mit Essen spielt man nicht! Für uns war es eher ein Startpunkt für die nächste Runde, als eine Abschreckung.

weiterlesen…

Fit im Wasser

Aqua Gymnastik in Ihrem Thermen-Urlaub

Ob zum Wiederaufbau nach einer Verletzung, zum Abnehmen, zum Fit werden und bleiben oder einfach nur weils Spaß macht: Aqua Gymnastik ist gesunder Sport im gesund-entlastenden Wasser. Halten Sie sich auch im Urlaub fit! Besonders der Sport im Wasser sorgt für ein Gelenke-schonendes Training, dass zugleich Muskeln auf- und Fett abbaut, sowie nebenbei auch noch Spaß macht!

Weil Wasser alles leichter macht …

Das Training

Üblicherweise wird Aqua Gymnastik in Gruppen betrieben. Wellness-TrainerInnen zeigen Ihnen verschiedenste Übungen, die auf Grund des Wasserwiderstandes zum einen mehr Kraftaufwand verlangen und andererseits aber die Gelenke schonen.

Oft werden verschiedenste Hilfsmittel verwendet, um das Programm nicht langweilig werden zu lassen. So kommen schon mal Bälle, Nordic Walking Stöcke oder Ähnliches beim fröhlichen Trainieren zum Einsatz.

Die Wirkung

weiterlesen…

Was finden Sie romantisch?

Die Do’s und Don‘ts im romantischen Thermenurlaub

Sie freuen sich schon auf den idyllischen Urlaub mit Ihrer Liebsten / Ihrem Liebsten im schönen Kärnten? Der Aufenthalt in der Thermenwelt Hotel Pulverer ist gebucht und eigentlich kann nichts mehr schief gehen, denken Sie. Oder kommen doch leichte Zweifel auf? Sie fahren zum ersten Mal als Pärchen auf Urlaub oder Sie sind bereits lange zusammen und hatten bisher noch jedes Mal Streit im Urlaub?

Ein romantischer Ausflug birgt immer Gefahren in sich, die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, diese im Zaum zu halten! weiterlesen…

Wellness im Schnee

Ihr Thermenhotel im Skigebiet

5-Sterne-Luxus inmitten der bezaubernden Kärntner Winterlandschaft sowie ein grandioses Skigebiet mit über 100 Pistenkilometer erwarten Sie bei Ihrem Urlaub im malerischen Bad Kleinkirchheim. Gestalten Sie Ihren Winterurlaub individuell und wählen Sie aus zahlreichen Winteraktivitäten, die Ihnen das neue Jahr versüßen werden.

Sport

weiterlesen…

Wandern und Therme im Herbst – Thermen ABC

für Ihr Wohlbefinden
Gipfelglück und Thermenauszeit bestimmen den Herbst. In der burgenländisch-steirischen Thermenregion sind die geografischen Erhebungen überschaubar. Wer hoch hinaus und trotzdem danach die Wandermuskeln in der Therme entspannen möchte, legen wir die Kärntner Nockberge an Herz. Warum? weiterlesen…

Sommerlust im Pulverer

GIPFELGLÜCK finden, THERMENAUSZEIT genießen, GOLFLUST spüren, BIKESEELIGKEIT genießen, LAUFFREUDEN fröhnen und GAUMENFREUDEN erleben!

Der Bergsommer steht vor der Tür und damit wird es für die Thermenwelt Hotel Pulverer Zeit, ihre Pforten zu öffnen.

Am 25. Mai 2012 starten wir mit vollem Elan in die neue Sommersaison und es erwarten Sie viele Neuerungen.

 

weiterlesen…

Seite 1 von 212

Ihr perfekter Urlaub im 5-Sterne-Hotel Pulverer ist nur einen Klick entfernt!

Urlaubsthemen ausblenden

Verraten Sie uns Ihr Urlaubsinteresse?

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Advent

Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Golfkurs

Sport im und am Wasser

Fischen

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern im Sommer

Aktiv mit Kindern im Winter

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X