0043 4240 744
Jänner Zuckerl 4=3 bis 5.2.2017 klicken Sie hier

So singen Sie nicht den Winterblues – 5 praktische Tipps

Der Winterblues – der jährliche Stimmungsdämpfer in der dunklen Jahreszeit

Wenn im Herbst die Nächte länger werden und die Sonne nicht mehr so kraftvoll scheint, dann fängt er an. Schön langsam, so wie die Tage kürzer werden, verändern sich bei uns im Körper die Hormone und der Winterblues beginnt.

Was ist der Winterblues?

Außentherme im Winter Außentherme im Winter

Kurz zusammengefasst: Er ordnet sich ein in die saisonale Depression – auch abgekürzt als SAD ( Seasonal Affective Disorder). Melancholie ist eine Hauptstimmung beim Winterblues, viele sind zusätzlich schlecht gelaunt, müde und schlapp. Dem Körper mangelt es an natürlichem Tageslicht. Die verminderte Lichtintensität und die niedrigen Temperaturen tragen dazu bei. Die Folge – es bildet sich weniger Serotonin (Wachhormon) und mehr Melatonin (Schlafhormon). Diese Hormone sind unter anderem für die Aufrechterhaltung des Schlaf-Wach-Rhythmus verantwortlich.

Was können Sie dagegen tun –  5 praktische Tipps

  • Bewegung machen
    Die dunkle Jahreszeit lädt zwar nicht gerade dazu ein, aber Bewegung an der frischen Luft ist wichtig. Beste Tageszeit ist die Mittagszeit startend ab 11:00 Uhr, wenn die Sonne am kräftigsten scheint und die wärmsten Tagestemperaturen erreicht werden. Unser Tipp: Nordic Walking ist besonders zu empfehlen.
  • Sonne genießen und Schnee jagen
    Versuchen Sie so viele Sonnenstrahlen wie möglich einzufangen. Haben Sie gerade Arbeitspause und die Sonne scheint? Dann gut anziehen und die Strahlen genießen. Wenn Sie in Nebeltälern leben, checken Sie den Wetterbericht und fahren in die Berge. Am besten ist die Südseite der Alpen – da haben Sie die meisten Sonnenstunden wie zB in den Nockbergen. Ein Sonnentag im Schnee lädt Sie mit mehr Energie auf, da die weißen Kristalle das Tageslicht noch unterstützen. Aber nicht vergessen – Sonnenbrille mitnehmen :).
  • Licht-Farbtherapie einbauen
    Das milde orange Licht im Goldenen Herbst hat uns vor dem Winter nochmals mit Energie geladen. Jetzt, wenn man mit Dunkelheit aufsteht und bei Dunkelheit nach Hause kommt, ist die richtige Zeit sich selbst mit Licht- und Farbtherapie Gutes zu tun. In der Thermenwelt Hotel Pulverer können Sie die Energy Island nutzen. Da kombiniert das Team für Sie neben individuell abgestimmter Farb- und Lichttherapie ebenfalls Aromatherapie sowie Wärme und Entspannungsmusik. Kein Blues also :).
  • Kraft der Natur nutzen
    Johanniskrautöl ist wichtiger natürlicher Begleiter gegen den Winterblues. Dieses Öl ist ein Stimmungsaufheller. Am besten genießen Sie die Wirkung bei einer wohltuenden Massage, wenn warme Hände wissend Ihre Verspannungen lösen.
  • Auszeiten nutzen
    Kombinieren Sie einfach unsere Tipps und nehmen Sie sich eine Auszeit. Die kurzen Tage packen wir mit vielen Terminen voll. Da sind Entspannung und Ausgleich wichtig, um den Blues auf Abstand zu halten.

Die schnellste Methode alles zu kombinieren

Bei uns in der Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim haben Sie alles an einem Ort. Sie sind in den nebelfreien Bergen auf der sonnigen Südseite der Alpen. Die Zimmer verfügen über Sonnenbalkone zum Sonnenstrahlen genießen. Die Winterwanderwege und Nordic-Walking-Strecken laden zum Bewegen ein. Das tägliche Aktivprogramm mit  3 x wöchentlichem Nordic Walking macht Sie fit. Wohltuende Massagen mit Johanniskrautöl lassen Sie den Winterblues vergessen. So richtig einkuscheln und wohlfühlen können Sie sich in der 2.100 m² großen Thermen- und Saunenwelt. Besonders schön in der kalten und dunklen Jahreszeit.

Die Vielfalt erleben

Ob im nebelfreien Spätherbst, im romantischen Bergadvent mit dem samstäglichem Christkindlmarkt, der stimmungsvollen und familiären Bauernweihnacht mit Familie Pulverer, dem schwungvollen Jahreswechsel oder während der Wintersportzeit:

  Wir freuen uns mit unserem Team aus Ihrem Winterblues einen “Winterswing” zu machen 🙂

Musi Stars arbeiten, wo die Pulverer Gäste Urlaub machen

Das Los der Musi Stars während des Musi Open Airs in Bad Kleinkirchheim

Während des Musi Open Airs in Bad Kleinkirchheim sind wir nicht nur ein beliebtes Fanhotel mit vielen Musistammgästen, sondern ebenfalls ein sehr beliebtes Künstlerhotel für die Stars der Musi Open Air Bühne. Warum aber haben die Pulverer Gäste mehr Vorteile als die Stars der Schlager und Volksmusikszene?

Vorteil 1 – Die Zimmeraussicht

Stars haben nur mal kurz Zeit auf den Balkon zu gehen, denn diese haben einen sehr stressigen Zeitplan. Sie als Gast können sich es im Gegenteil richtig gemütlich am Sonnenbalkon machen und das Bergpanorama genießen, sich entspannen und zur Ruhe kommen. Einfach herrlich! PS: Hier handelt es sich um den Ausblick von der Junior Suite Loggia. Einer der Musi Stars hat Ihnen den Zimmerausblick festgehalten – ein herzliches Dankeschön an Ross Antony 🙂

Vorteil 2 – nicht arbeiten zu müssen während des Urlaubs

Sie können die Sonnenterrasse vor dem Restaurant ganz entspannt für eine Rast nutzen, sich erfrischen zb bei einem köstlichen Eiskaffee. WICHTIG: Nicht vergessen die Ruhe der Nockberge sowie die Sonne genießen! Musi Stars verbinden dieses Vergnügen mit harter Arbeit. Die Kärntner Newcomerin Melissa Naschenweng genießt die Sonnenstrahlen und dreht nebenher ein Video auf der Pulverer Terrasse bevor es zu den Proben geht. Dankeschön Melissa und alles Gute und viel Erfolg weiterhin :).

Vorteil 3 – ohne Stress speisen

Genießen Sie Ihr Langschläfer Frühstück im Pulverer, ohne dass Sie auf die Uhr schauen müssen. Sie haben keine Probentermine wie die Musi Stars und es warten keine Pressekonferenzen. Der Tag startet ganz gemütlich mit regionalen Produkten, Bauernbrot, Bauernbutter, vitale Erfrischungen, sündig-süße hausgemachte Marmeladen und herzhafte Schmankerl wie z.B. frisch zubereitete Eiergerichte von glücklichen Kärntner Hühnern.

Ein weiteres Plus: Sie müssen NICHT auf einen Diätplan achten, um vor der Fernsehkamera gut auszusehen, sondern können am Nachmittagsbuffet den frischen ofenwarmen Apfelstrudel genießen. Am Abend wird Ihnen im Pulverer als I-Tüpfelchen ein 5 Gänge Gourmet-Menü serviert. Schlemmen Sie nach Herzenslust. Vielleicht kocht Ihnen einer der Musi Stars mit etwas Glück sogar etwas. Nik P. als auch Semino Rossi sind für Ihre Lieblingsrezepte schon einmal hinter der Pulverer Gartenküche gestanden.

Semino Rossi beim Kochen im Pulverer

Semino Rossi beim Kochen im Pulverer

Nik P. schwört im Gegensatz zum Argentinier Semino Rossi auf Kärntner Fisch statt Steakgenuss. Diesen konnte er ganz fachmännisch zubereiten, da er in seiner Jugend eine Kochlehre absolviert hat. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Starköche und auf ein Wiedersehen im Pulverer :)!

Nik P beim Kochen im Hotel Pulverer

Nik P beim Kochen im Hotel Pulverer

Vorteil 4 – Freie Bahn im großen Pool

Die Musi Stars haben leider keine Zeit die Thermen- und Saunenlandschaft zu nutzen. Aber Sie können ungestört Ihre Bahnen im wohligen Thermalwasser ziehen oder ganz gemütlich in den Whirlpools Ihre Seele baumeln lassen. Gut entspannt und perfekt gestärkt können Sie am Abend den Stars beim Musi Open Air beim Arbeiten auf der großen Bühne zusehen. Oder Sie genießen einen Cocktail an der Hotelbar und lassen den Abend im Pulverer ausklingen.

Schwimmen im Hotel Pulverer

Schwimmen im Hotel Pulverer

Jetzt entscheiden Sie!

Möchten Sie lieber Musi Star sein oder das Pulverer als Genussgast besuchen? “WIR GFREIN UNS AUF EICH” :).

PS: Die nächste Sommer Musi findet Ende Juli 2017 in Bad Kleinkirchheim statt.

Die Faszination der Faszien

Im Fokus: der menschliche Bewegungsapparat im kleinsten Detail

Der Physiotherapeut der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer, Vladimir Nemcic, MA, erklärt Ihnen, was Faszien sind und warum diese wichtige Bausteine im Bewegungsablauf sind. Begeben Sie sich mit uns mit auf die Reise in den Körper.

Was sind Faszien?Vladimir-Foto-Blog

Die Faszien, welche auch als Bindegewebe bekannt sind, sind der universelle Baustoff, der unseren Körper durchzieht, unsere Organe umhüllt und uns Struktur und Form gibt. Jahrelang waren Faszien ein unterschätztes Gewebe, welches keine große Bedeutung gegeben wurde. Erst im letzten Jahrzehnt wurde dieses Bindegewebe grundlegender erforscht mit Hilfe der Naturwissenschaft und Medizin.

Mittlerweile ist es erwiesen, dass ein Muskelkater weniger aus dem Muskelgewebe kommt, sondern er entsteht hauptsächlich in den Faszien. Unspezifische Rückenschmerzen werden oft verursacht durch Probleme in den Faszien und nicht durch strukturelle Veränderungen in der Wirbelsäule und Bandscheiben.

Wie werden Faszien trainiert?

Es gibt viele Trainingsprogramme die Faszien mittrainieren, aber leider nicht gezielt und ausreichend. Deshalb wurde ein innovatives Faszien-Fitness-Programm entwickelt, wo der Schwerpunkt wirklich in diesem Bereich liegt. Trainiert wird nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Wissenschaft weiß mittlerweile, dass die Faszien für die Muskelfunktion und die Koordination enorm wichtig sind. Der Zustand der Faszien beeinflusst sowohl die Heilung als auch die Regeneration nach dem Training.

Beim Faszientraining gibt es vier Dimensionen und zwar das Dehnen + Federn + Spüren + Beleben. Diese Trainingsprinzipien entsprechen den vier Grundfunktionen und zwar: Formen + Bewegen + Kommunizieren + Versorgen (vgl. Schleip, 2015). Wenn wir alle Trainingsprinzipien in Auge behalten, aktivieren wir alle oben genannte Grundfunktionen unserer Faszien optimal.

Mögliche postitive Effekte beim Faszientraining:

Faszientraining Thermenwelt Hotel Pulverer

Faszientraining Thermenwelt Hotel Pulverer

  • Die Muskeln arbeiten effizienter
  • Verkürzung der Regenerationszeit und Vorbereitung für das nächste Training
  • Leistungs- und Koordinationsfähigkeit steigt
  • Körperhaltung und Körperform werden straffer und jugendlicher (Anti-Aging Effekt)
  • Schutz vor Verletzungen, Verspannungen und Schmerzen
  • Faszientraining verleiht ein Gefühl von Jugendlichkeit und besserer Spannkraft, sowie Geschmeidigkeit der Bewegungen.

Wo kann ich Faszien trainieren?

Dieses Faszien-Training wird bei uns in der Thermenwelt Hotel Pulverer angeboten. Beim Faszientraining kommen diverse Rollen, Bälle, Gewichtsmanschetten und Gewichte zum Einsatz. Sie als Gast haben die Möglichkeit diese Trainingsmethode in Rahmen unseres Pulverer Aktiv-Wochenprogramms auszuprobieren. Unser Physiotherapeut Vladimir gibt Ihnen Tipps und Tricks mit auf den Weg, damit Sie sich zu Hause sich fit halten können. Wichtig ist, dass die Übungen richtig durchgeführt werden. Einige Übungen, welche die Faszien ansprechen sind auch in den Pulverer Stretch & Relax Einheiten integriert.

Haben Sie Fragen?

Kommentieren Sie einfach unseren Blogbeitrag und das Team des Gesundheitszetrums der Thermenwelt Hotel Pulverer mit eigener Heiltherme kümmert sich gerne darum – gerne auch per Email. Wir freuen uns schon von Ihnen zu lesen und Ihre Gesundheit zu unterstützen.

 

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen

Nachhaltigkeit in der Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim

Haben Sie sich über nachhaltigen Urlaub schon einmal Gedanken gemacht? Wir heizen Ihnen RICHTIG mit 3 natürlichen Elementen ein. In Bad Kleinkirchheim in Mitten der Nockberge wird jede Kraft der Natur richtig genutzt. Nachhaltigkeit und gelebte Tradition ist unser Motto im Pulverer.

Die Kraft vom Himmelszelt

Die Sonne auf der Südseite der Alpen ist kräftig. Sie scheint frohen Mutes ganzjährig auf die Nockberge. Die Haubenküche der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer kocht deshalb die Sonne ein. Jedes Gerät und jede Kühlung strahlt im positiven Sinne elektrische Schwingungen aus. Die Köche veredeln mit kostbarer Sonnenenergie die Spezialitäten aus der Region, vom eigenen Bauernhof mit Damwildgehege, Fischwasser und Kräuter-Gemüse-Garten. Natur pur, frisch aus den Töpfen und Pfannen. Ausgezeichnet zum Kärntner Genusswirt des Jahres 2015/2016 – ein Geheimtipp für Gourmets mit ökologischem Herzen.

Die Kraft aus dem Wald

Holz aus der Nockberge Region knistert heimelig im Kamin der Hotelbar. Nicht nur die Romantik lodert im Pulverer. Hackschnitzel aus dem Biomassewerk in Bad Kleinkirchheim sorgen für heimelige Temperaturen zB im Restaurant, der Lobby, der Bibliothek und dem Wellnessbereich der Thermenwelt Hotel Pulverer. Gemütlichkeit, Entspannen und Wohlfühlen mit Holz –  einer nachwachsenden Ressource. Nachhaltigkeit pur! Als besonderen Tipp legen wir Ihnen die Pulverer Biozirbenzimmer ans Herz. Hier sparen Sie Herzschläge ein und schlafen besonders tief entspannt.

Die Kraft aus der Tiefe der Erde

Wohlige Wärme wartet auf Sie in der großzügigen Poollandschaft. Die Heilthermalquelle sprudelt und umspült Ihren Körper. Diese kostbare Flüssigkeit erwärmt in der kalten Jahreszeit Ihr Hotelzimmer. Mittels Rückwärme des Thermalwassers wird die Wärmepumpe gespeist und das Zimmer ist wohltemperiert. So können Sie sanft und mit gutem Gewissen schlummern in der Thermenwelt Hotel Pulverer. Kleiner Tipp: Wenn Sie noch etwas Einschlafhilfe brauchen, lädt Ihr Zimmer ein den klaren Sternenhimmel über den Nockbergen zu benutzen. Ein sanftes Ruhekissen für Sie als nachhaltiger Urlaubsgast reservieren wir gerne.

Wir, Familie Pulverer und unser Team, freuen uns schon, Sie bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Das war der Almabtrieb in Bad Kleinkirchheim 2014

abenteuerlich durch die Wetterverhältnisse, aber höchst interessant

Von Schnee, Regen, Regenbogen bis sonnige Auflockerungen war heuer alles dabei. Der Almabtrieb in Bad Kleinkirchheim, immer am 2. Samstag im September, forderte den Begleitern sowie den Kühen und Kälber viel ab. In den Jahren zuvor war das Schönwetter gepachtet. Diesmal hat der Wettergott gemütlichstes Thermenwetter ausgepackt. weiterlesen…

Franz Klammers 60igster Geburtstag

Das Pulverer wurde jetzt auch offiziell zum Klammerhotel

Herzlichen Glückwunsch an den Ausnahme Kärntner und Botschafter für Sport und Tourismus des südlichsten Bundeslandes Österreichs. Franz Klammer ist weltbekannt und beliebt, das konnten wir am Geburtstagswochenende live miterleben. Selbst Yahoo und das italienische Fernsehen Rai, neben vielen österreichischen Pressevertretern, waren zu Gast, um vom Geburtstag der Skilegende zu berichten. Hier ein kleiner Rückblick inklusive Klatsch und Tratsch des Abends 🙂. weiterlesen…

Fit im Wasser

Aqua Gymnastik in Ihrem Thermen-Urlaub

Ob zum Wiederaufbau nach einer Verletzung, zum Abnehmen, zum Fit werden und bleiben oder einfach nur weils Spaß macht: Aqua Gymnastik ist gesunder Sport im gesund-entlastenden Wasser. Halten Sie sich auch im Urlaub fit! Besonders der Sport im Wasser sorgt für ein Gelenke-schonendes Training, dass zugleich Muskeln auf- und Fett abbaut, sowie nebenbei auch noch Spaß macht!

Weil Wasser alles leichter macht …

Das Training

Üblicherweise wird Aqua Gymnastik in Gruppen betrieben. Wellness-TrainerInnen zeigen Ihnen verschiedenste Übungen, die auf Grund des Wasserwiderstandes zum einen mehr Kraftaufwand verlangen und andererseits aber die Gelenke schonen.

Oft werden verschiedenste Hilfsmittel verwendet, um das Programm nicht langweilig werden zu lassen. So kommen schon mal Bälle, Nordic Walking Stöcke oder Ähnliches beim fröhlichen Trainieren zum Einsatz.

Die Wirkung

weiterlesen…

Darf es etwas exotischer sein?

Ihre Thermenwelt Hotel Pulverer blickt über den Tellerrand

Im geschichtsträchtigen Kurort Bad Kleinkirchheim treffen Kulturen aufeinander. Ein „Best-of“ aus aller Welt erwartet Sie: Genießen Sie das internationale Flair in Küche, Spa und Wellness, kombiniert mit Kärntner Gastfreundschaft und traditionellem Ambiente im Urlaub in Ihrer Thermenwelt Pulverer.

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ (Stefan Zweig)

Wir im Hotel Pulverer sind davon überzeugt, die eigenen Traditionen zu wahren UND die Traditionen aus aller Welt in unser Hotelkonzept aufzunehmen. Das eine schließt das andere nicht aus und es kann immer nur zu einer Erweiterung mit positiven Auswirkungen führen, niemals zu einer Schmälerung!

Exotische Gewürze in der Kärntner Haubenküche

weiterlesen…

Was finden Sie romantisch?

Die Do’s und Don‘ts im romantischen Thermenurlaub

Sie freuen sich schon auf den idyllischen Urlaub mit Ihrer Liebsten / Ihrem Liebsten im schönen Kärnten? Der Aufenthalt in der Thermenwelt Hotel Pulverer ist gebucht und eigentlich kann nichts mehr schief gehen, denken Sie. Oder kommen doch leichte Zweifel auf? Sie fahren zum ersten Mal als Pärchen auf Urlaub oder Sie sind bereits lange zusammen und hatten bisher noch jedes Mal Streit im Urlaub?

Ein romantischer Ausflug birgt immer Gefahren in sich, die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, diese im Zaum zu halten! weiterlesen…

Wellness im Schnee

Ihr Thermenhotel im Skigebiet

5-Sterne-Luxus inmitten der bezaubernden Kärntner Winterlandschaft sowie ein grandioses Skigebiet mit über 100 Pistenkilometer erwarten Sie bei Ihrem Urlaub im malerischen Bad Kleinkirchheim. Gestalten Sie Ihren Winterurlaub individuell und wählen Sie aus zahlreichen Winteraktivitäten, die Ihnen das neue Jahr versüßen werden.

Sport

weiterlesen…

XY ungelöst – Thermen ABC

Die Herausforderung

Sie haben sich sicherlich schon gedacht, wir werden die Buchstaben XY bei unserer Thermen ABC überspringen. Fast, wir haben sie gepaart und sind beim Überlegen darauf gekommen, dass es recht schwer ist manche Dinge unter einen Hut zu bekommen. Wieso?

Für X hatten wir zuerst xund (Gsund ausgesprochen), aber das war uns doch zu einfach und Y wollten wir mit Yoga belegen. Aber wir haben beim Buchstaben V – den Vitalplan von der UNIQA vorgestellt. So haben wir uns gedacht XY heißen jetzt Generali Versicherung – Rund um gesund (X) und Wiener Städtische  mit dem Besser Leben Gutschein (Y). PS: Das Y in den Inklusivleistungen finden wir noch :). weiterlesen…

Sauna und Therme – Thermen ABC

Kleines Sauna 1 x 1 für interessierte Anfänger und Tipps für Fortgeschrittene

Wie sauniere ich richtig? Was muss ich beachten und wofür ist Sauna gut? Diese Fragen und noch mehr Wissenswertes rund um’s gesunde Schwitzen bringen wir Ihnen gerne näher. Interessiert? weiterlesen…

Sommerlust im Pulverer

GIPFELGLÜCK finden, THERMENAUSZEIT genießen, GOLFLUST spüren, BIKESEELIGKEIT genießen, LAUFFREUDEN fröhnen und GAUMENFREUDEN erleben!

Der Bergsommer steht vor der Tür und damit wird es für die Thermenwelt Hotel Pulverer Zeit, ihre Pforten zu öffnen.

Am 25. Mai 2012 starten wir mit vollem Elan in die neue Sommersaison und es erwarten Sie viele Neuerungen.

 

weiterlesen…

Frischwasser bis Jungbrunnen – Teil 2

des THERMEN ABCs der Thermenwelt Hotel Pulverer

Im zweiten Teil der Reihe des THERMEN ABCs beschäftigten wir uns mit interessanten Themen rund um das Thermalwasser in Bad Kleinkirchheim. Schmökern Sie mit uns vom Buchstaben F für Frischwasser bis zum Jungbrunnen in unserer Rückschau.

F wie FRISCHWASSER

weiterlesen…

Damals und heute – Thermen ABC der Thermenwelt Hotel Pulverer

Kommen Sie mit auf eine Reise

in die Geschichte des Thermalwassers von Bad Kleinkirchheim. Sie führt von Pfalzgrafen über Bergbäuerinnen zu Fröschen und Kaulquappen, über Kraftquellen zum Geschenk der Natur. Thermengenuss in Kärnten Damals und Heute.

ERSTER BADEGAST weiterlesen…

Dekolleté Pflege für Hals und Brust

Lassen Sie die Haut strahlen mit den Pulverer Pflegetipps

Egal ob beim Oktoberfest oder sonstigen Anlässen im Drindl oder als Vorbereitung der bald beginnenden Ballsaison: Ein schönes – gepflegtes Dekolleté ist gefragt. Die Haut sollte rosig und frisch aussehen. Wer vergisst nicht gerne einmal beim Pflegen diesen Bereich. Aber an Hals und Dekolleté kann so mancher die Jahre ablesen.

Wie man das Dekollté richtig pflegt verraten wir hier: weiterlesen…

Mein Zucchini Sommer im Pulverer

Etwas ganz besonderes für unseren Junior-Chef Reinhard Pulverer.  Er wartet schon immer ganz ungeduldig bis der Garten angelegt ist und die ersten Setzlinge eingepflanzt werden. Besonderes Augenmerk legt Klein-Reinhard auf seine Zucchinizucht. Er kann das Wachstum der Zucchini-Pflanzen oft gar nicht abwarten. Die Freude ist groß, wenn die erste Zucchiniblüte das Licht der Gartenwelt erblickt.

Für die Gäste und Mitarbeiter ist es nicht ungewöhnliches, wenn ein sympathischer Blondschopf durch den Garten streift. Morgens ist der erste Weg von Reinhard zu seinen Zucchini. Da wird kontrolliert, ob wohl alle gut wachsen können und gut gegossen worden sind. Vorgabe: den Rekord vom letzten Jahr zu übertrumpfen.

weiterlesen…

Traditioneller Almabtrieb in den Kärntner Nockbergen

Ein Blick hinter die Kulissen des herbstlichen Brauchtums

Mit Gustl Pulverer, nicht nur Gastgeber der Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim, sondern auch Bauer aus Leib und Seele, blicken wir hinter die Kulissen. Sein Vieh verbringt den Almsommer mit anderen Kühen auf der Wollitzen-Alm aber auch in der Schartenalm in den Nockbergen. weiterlesen…

3 Tipps für einen gesunden Rücken

Wer kennt das nicht

… der Nacken ist verspannt, der Rücken schmerzt. Zeit sich eine Massage zu gönnen oder zur Gymnastik zu gehen ist im stressigen Alltag kaum möglich.

weiterlesen…

Partnermassage mit Aromaöl – Streicheleinheiten für die Seele

Zeit füreinander schenken mit einer Parntnermassage am Valentinstag – natürlich auch gerne unterm Jahr 🙂

Verwöhnen Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten mit massageartigen Streicheleinheiten. Als spezielles Erlebnis für den Geruchsinn empfehlen wir die Verwendung von Aromaölen …

Regeln für die Auswahl von Aromaölen: weiterlesen…

Pulverer’s farbenprächtige Herbstwanderungen

Der Herbst hält Einzug und färbt die Natur in den schönsten Farben

Während in den Tälern der Nebel hängt und alles in Grau getaucht wird, scheint bei uns in Bad Kleinkirchheim und auf den Gipfeln der Nockberge die Sonne. Die Tage werden kürzer, das Licht der Sonne ist nicht mehr so gleißend hell sondern als Ausgleich in warmen Farben in den Nockbergen in der heilenden Landschaft Bad Kleinkirchheims – fast als natürlche Farbtherapie zu verstehen. weiterlesen…

Almabtrieb in der heilenden Landschaft Bad Kleinkirchheims

Bäuerliche Tradition erleben

… im Veranstaltungskalender der Thermenwelt Hotel Pulverer: Am 11. September 2010 ist es wieder so weit, die Kühe kehren von ihrer Sommerfrische auf den saftigen Almen der Nockberge zurück in die heimatlichen Ställe. Auch unsere Kühe – von unserem Bauernhof Hochwalder – werden an diesem Tag ihre „Heimreise“ nach Bad Kleinkirchheim antreten. weiterlesen…

Frische ökologische Genüsse aus Pulverer’s Garten

Der hoteleigene Pulverer Gemüse-, Kräuter- und Blumengarten trägt im Moment die schönsten Früchte und Blüten. Fleißig werden die knackfrischen ökologischen Produkte aus dem Garten geerntet. Unsere Küchenmannschaft wird tatkräftig von Johanna und Reinhard Pulverer unterstützt.

Da landen Zucchini, Strankalan (kärntnerisch für grüne Bohnen), Lauch, Salat etc. ohne lästige Transportwege unverfälscht auf dem Teller unserer Gäste. Die richtige Würze der Speisen erhalten wir durch unsere Gartenkräuter wie Liebstöckl, Nudelminze für die Kärntner Nudel, Schnittlauch, Petersilie …

Ein wahres Gemüse- und Kräuterparadies. Angepflanzt und gewachsen in der heilenden Landschaft Bad Kleinkirchheims. Auf der Südseite der Alpen – in Mitten der Nockberge – kurz und gut –Genuss pur – in seiner schönsten Form …

weiterlesen…

Thermalheilwasser als klare Kraftquelle

Die absolute Reinheit von edlem Thermalheilwasser der Thermenwelt Hotel Pulverer erfahren.

Stress abbauen und den Alltag ausklammern. Eine mächtige Kraftquelle spüren – direkt und unverfälscht in der heilenden Landschaft Bad Kleinkirchheims. weiterlesen…

Almblumenwanderung in Bad Kleinkirchheim

Nichts wie rauf auf die Kärntner Nockberge in Mitten des Biosphärenparks

Der Almrausch (Alpenrose) taucht die runden Nocken in ein pinkes Meer. Jeder Schritt wird begleitet von der einzigartigen Almblumenwelt der heilenden Landschaft Bad Kleinkirchheims. weiterlesen…

Wir haben maßgeschneiderte Pauschalen für Sie!

Urlaubsthemen ausblenden

Geben Sie uns per Klick Ihre Urlaubsinteressen sowie den geplanten Zeitraum bekannt, und schon erhalten Sie empfehlenswerte Urlaubsideen in Form günstiger Angebote.

Natur-Aktiv4
Wählen Sie Ihre Natur-Aktiv-Aktivitäten
Winter

Skifahren und Snowboarden

Langlaufen

Winterwandern

Abseits der Piste

Advent

Frühling-Sommer-Herbst

Wandern

Laufen & Walken

Biken

Golf

Golfkurs

Sport im und am Wasser

Fischen

Ganzjährig

Fitnesskurse

Wellness4
Wählen Sie Ihre Wellness-Aktivitäten

in der Therme

Saunenlandschaft

Beauty und Massagenanwendungen

Mit dem Partner

Wellness für Männer

Wellness für Kinder

Entschleunigung und Energie tanken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Day Spa

Gesundheit4
Wählen Sie Ihre Gesundheit-Aktivitäten

Heilendes Thermalwasser

heilende Umgebung

Diagnostik und Therapie

Sportphysiotherapie

Burnout-Prävention

Entschlacken

Aktiv und Entspannungsprogramm

Kulinarik4
Wählen Sie Ihre Kulinarik-Aktivitäten

Kulinarik

Romantik4
Wählen Sie Ihre Romantik-Aktivitäten

Wellness zu zweit

Romantische Tage

Kulinarik für Verliebte

Hochzeit

Flitterwochen

Kuscheln

Familie4
Wählen Sie Ihre Familie-Aktivitäten

Aktiv mit Kindern im Sommer

Aktiv mit Kindern im Winter

Ausflugsziele für Familien

Erlebnisse für Teenies

Kultur4
Wählen Sie Ihre Kultur-Aktivitäten

Veranstaltungen

Theater und Bühnen

Kulturraum Alpe-Adria

Nach Urlaubsthemen filtern
Urlaubs-Suche ändern X

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren