0043 4240 744
Sparzuckerl 4=3 und 7=6 bis 23.07.17 incl. KÄRNTENCARD klicken Sie hier

Wüstensalz Wellnesstipps

Wellness steckt im kleinsten Salzkorn.

Das Wüstensalz aus dem Naturprodukt von der Wüste Lut in Persien ist vielfältig einsetzbar. Probieren Sie es aus!

Das Wüstensalz ist ein Naturprodukt. Dieses Salz reifte vor Millionen von Jahren unter hohem Druck im Erdinneren heran und war keinen Unreinheiten ausgesetzt war.

Wertvolles Wüstensalz aus dem Ur-Meer hat einen hervorragenden, guten und salzigen Geschmack. Es ist weiß und basisch. Das Wüstensalz verfügt über einen Lichtspeicher und hat eine geprüfte Qualität.

Die im Wüstensalz vorhandenen Spurenelemente und Mineralien sind in mehr als 200 chemischen Verbindungen und 90 Elementen gebunden. Dies ermöglicht dem Körper die notwendige Aufnahme der natürlichen Gegenspieler (Antagonisten) wie Kalium, Magnesium, Kalzium und weiterer Spurenelemente.

Soletrinkkur
Aus Wüstensalz können Sie Sole herstellen. Ein verschließbares Glas zur Hälfte mit Salzbrocken füllen und dann mit Leitungswasser komplett auffüllen. Das verschlossene Glas über Nacht stehen lassen. Es entsteht eine 26%ige Solelösung.

1 TL Sole mit 1/4 Wasser mischen und morgens nüchtern 3 Wochen lang trinken. Der Körper wird entgiftet, der Stoffwechsel wird angeregt (entkalkend und entwässernd, Mineralstoffe werden zugeführt und der Körper verfügt über zusätzliche Energie)

Äußerliche Anwendungsbereiche
bei Hautproblemen – betroffene Stellen befeuchten und die Sole antrocknen lassen – wie zB Venenproblemen, Krampfadern, Neurodermitis, Akne etc.

Mund/Hals/Rachen
zum Gurgeln, Zähneputzen, Nasenspülungen (Sole kann pur oder verdünnt angewendet werden).

Zum Baden
Ein Bad im Wüstensalz ist auch sehr zu empfehlen. Bei einer Badetemperatur von 36-37 Grad ein Vollbad mit 1 kg gemahlenem Wüstensalz genießen – 20 bis 25 min. Danach ohne abzutrocknen zugedeckt ruhen. Das Vollbad ist basisch und wirkt somit entgiftend und entspannend, wohltuend bei Knochenproblemen.

Einfach ausprobieren ob zum Kochen oder Wellnessen – das Wohlbefinden stärken
und sich selbst Gutes tun!

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Jetzt bewerten!

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Verfasst von Karoline Friesacher

Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik.

4 Kommentare zu Wüstensalz Wellnesstipps

  1. […] Eidotter 200 g Butter Salz – in der Loystubn verwenden wir Wüstensalz Zitronensaft 2 EL Wasser etwas Weißwein, zB Gewürztraminer vom Weingut Gartner aus Kärnten […]

  2. […] Wüstensalz für Wellness? Nicht nur für den Gaumen und unseren Körper ist Wüstensalz wohltuend. Wie Sie es für Trink- oder Badekuren verwenden können, finden Sie in unserem Thermenmagazin. […]

  3. […] sind bei unseren Überlegungen auf keinen Platz gekommen, wo nicht das Nass regiert. Selbst in der Wüste wird Wasser sogar als Fata Morgana projiziert und die Oasen sind der Zufluchtsort. Fällt Ihnen ein […]

  4. […] Eidotter 200 g Butter Salz – in der Loystubn verwenden wir Wüstensalz Zitronensaft 2 EL Wasser etwas Weißwein, zB Gewürztraminer vom Weingut Gartner aus Kärnten […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren